23
Jan
08

Dampflokomotivenfriedhof

Brandenburg hat viele verborgene oder halb verborgene Schätze und Schätzchen. Und einen davon entdeckte ich letztes Jahr hier, bei q*pe. Einen toll geschriebener Beitrag von frau indica über einen Lokfriedhof in Frankfurt las ich und war begeistert, denn ich sollte einige Woche in der Gegend sein.

Im Sommer 2007 bin ich aufgrund des Beitrages los gezogen, um diesen Platz hinter dem Aldiparkplatz zu suchen und fand ihn auch.
Hier standen auf einem Abstellgleis eine ganze Reihe verrosteter Loks, eine hinter der anderen, eine irgendwie auch trauriger als die andere. Bunte Sommerblumen wuchsen wild wuchernd um die Kolosse herum und bildeten ein bizarres Ensemble.

Nicht mehr vorhanden (Stand 2014)

August-Bebel-Straße 1, jenseits des Aldiparkplatzes,
15234 Frankfurt (Oder)
GPS-Daten von google-maps: 52.344992,14.527527


2 Responses to “Dampflokomotivenfriedhof”


  1. 1 karu02
    12. Februar 2010 um 22:22

    Vielen Dank für den Hinweis. Da muss ich hin! Mein Zettel für das nächste Mal Berlin wird immer länger.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


Januar 2008
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.


%d Bloggern gefällt das: