Posts Tagged ‘Werbung

08
Sep
12

Ach soooo…

Dieses Mal wandelte ich um die ehemalige Franziskanerkirche herum und entdeckte wieder einen Satz auf dem Bürgersteig, der mich nachdenklich stimmte:

Was wäre nur ohne Leitern?

Aber mal ehrlich: gab es denn keine Stadttore? Da kommt mir der Satz aus der Werbung um einen Schokoriegel in den Sinn: „Wenn’s mal wieder länger dauert…..“ (weil der alte Berliner und Cöllner immer mit einer Leiter herumlief, um die Stadt zu betreten oder zu verlassen)

 

03
Sep
12

Stadtjubiläum

Heute morgen, auf dem Weg durch Berlin-Mitte-Ost, also durch den ältesten Teil von Berlin, hingen sie noch da:

Die Plakate, die den Berlinbesucher und -bewohner anlässlich des 775. Gründungsurkundenjubiläums in die Mitte rund um den Molkenmarkt, d.h. rund um’s Rote Rathaus locken sollen und zur Freiluftausstellung auf dem Schlossplatz. Heute nachmittag konnte ich einen Plakatierer beobachten, der schon fast die Hälfte dieser Plakatreihe durch eine andere ersetzt hatte.

Auch die auf den Bürgersteig geklebte Folie mit dem 775-und dem B-Logo hatte sich in zwischen Litten- und Waisenstraße bereits auf den Weg in den Gully gemacht.

Nachhaltige Werbung geht irgendwie anders…

25
Sep
10

Einblicke in Wismar

Letzten Sonntag unternahm ich eine wunderbare Landpartie, die mich unter anderem auch nach Wismar führte und ich habe wieder dazu gelernt: Kreuzfahrten, während derer die Passagieren sich dank des vollbezahlten „All-you-can-eat & drink“ Zentimeter für Zentimeter (gemessener Bauchumfang) vom Idealgewicht entfernen, sind keine Erfindung der letzten Jahre. Staunend stand ich vor einem spätmittelalterlichen Wandgemälde des 15. Jahrhunderts im ehemaligen Ratskeller von Wismar, der seit dem Spätmittelalter auch als Schankwirtschaft genutzt wurde. Weiterlesen ‚Einblicke in Wismar‘




August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.


%d Bloggern gefällt das: