03
Apr
15

Ganz auf Linie

Oben auf den Bergen im Weserbergland und Harz liegt der frische Schnee, unten im Tal rauschen Werra, Fulda und Weser mit braunen Fluten um HannMünden herum. Anbei gibt es zum Karfreitag einen Stadtbummel in der Stadt der schiefen, aber hübschen Fachwerkhäuser. Leider stehen inzwischen in der Innenstadt auch etliche leer und warten auf liebevolle Restaurierung.

HMü_2015_04_3

Advertisements

2 Responses to “Ganz auf Linie”


  1. 1 karu02
    5. April 2015 um 19:10

    Mir hat es dort im letzten Jahr sehr gut gefallen. Das Fachwerk wirkte nicht so überkandiedelt wie oft im Süden und ringsum fließt genug Wasser.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: