30
Aug
14

Alpentour

Endlich ist es soweit: Urlaub!
Die letzte Zeit war ziemlich turbulent, aber nun mache ich zwei Wochen nur eigene Turbulenzen, die sich in Südfrankreich abspielen.
Da der Weg das Ziel ist, lief die erste Etappe bis Lyon, wo meine Freundin Séverine eine wunderbare Gastgeberin war, dann ging es weiter über Grenoble in die französischen Alpen auf Gap zu, dann ging es über Nebenstrecken durch wunderschöne Hochtäler.
Saint-Disdier, außerhalb die älteste Kirche des Region Hautes-Alpes, Col du Festre, Höhenluft!

Panoramablick am Col du Festre

Panoramablick am Col du Festre

Es war richtig schön frisch dort, der Wind wehte, die Sonne schien, tolle Wolkenspiele.

Advertisements

6 Responses to “Alpentour”


  1. 30. August 2014 um 20:20

    Von der Weser nach Frankreich.
    Der Panoramablick ist fantastisch!
    Hoffe, Du hast Dich gut erholt und gut gegessen.

    Gefällt mir

  2. 31. August 2014 um 08:47

    Klingt himmlisch. :-)
    Ich habe die zwei Wochen noch vor mir…

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: