10
Apr
14

Stockholm im Sonnenlicht

Heute morgen waren die Götter des Wetters gnädig: Sonne, blauer Himmel, der Wind nur gefühlt eiskalt. Trotzdem geht die vorsichtige Stockholmerin mit Gummistiefeln, die wahrscheinlich sehr, sehr teuer waren, durch Östermalm. Kinder werden zum Sonnetanken aus den Vorschulräumen gescheucht und am Bande über die Fußgängerzone geführt. Über uns kreist seit einer Stunde mit der Aufdringlichkeit einer Schmeißfliege der Polizeihubschrauber.

Vorschulkinder am Bande

Vorschulkinder am Bande

Federleichte Osterdeko

Federleichte Osterdeko

Advertisements

4 Responses to “Stockholm im Sonnenlicht”


  1. 10. April 2014 um 18:03

    Wunderbare Wedel. Da lässt sich der Staub wegwedeln.

    Gefällt mir

  2. 10. April 2014 um 21:23

    Immer auf der Flucht vor den Automobilen. ;-)

    Gefällt mir

    • 11. April 2014 um 07:47

      Mir fiel dazu spontan ein, dass die Betreuer auch die Reißleine ziehen können und dann fliegen alle Kinderlein geschwind auf den sicheren Bürgersteig. Diese Mini-Warnwesten habe ich überüberall gesehen, selbst im Museum! Da weiß man gleich, welcher Racker die „Vasa“ angezündet hat oder so..

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: