Archiv für April 2013

25
Apr
13

Waterloo

Es war einmal mehr Zeit für eine elegische Landpartie, dieses Mal in eine Gegend, in der ich noch nicht so häufig war. Das Wetter war bedauerlicherweise nicht so frühlingshaft wie meine Laune, ich hätte bei der steifen Brise gut und gerne Schal und Mütze brauchen können. Grau war der Himmel, aber dann war ich am Ziel der Etappe. Das gelbe Schild an der Landstraße wies den Weg: Waterloo.
waterloo 01
Viel geht mir durch den Kopf, denn natürlich muss ich sofort an den Ort wenige Kilometer südlich von Brüssel in Belgien denken, dort, wo Napoleon Bonaparte 1815 seine allerletzte militärische Schlacht schlug und gegen eine alliierte Streitmacht verlor. Abertausende Soldaten verloren viel mehr an diesem Tag: Mehr als 25.000 Angehörige der französischen Armee fielen oder wurden verwundet, auf der Gegenseite auch immerhin etwa 22.000 Soldaten.
Und der Stolz über den Sieg und seine erfolgreiche Teilnahme an der Schlacht brachte den preußischen Staatsministers Otto Karl Friedrich von Voss (1755 – 1823) dazu, einen Teil seines Gutsbesitzes nach dem Ort irgendwo im heutigen Belgien zu benennen. Um die Mitte des 19. Jahrhunderts entstand der Ort, bis heute säumen nur ein paar wenige Häuser die holprige Dorfstraße.
Waterloo ist ein kleines Dorf in der Prignitz, das liest sich ungewohnt.. irgendwie.

Diese Diashow benötigt JavaScript.




April 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.


%d Bloggern gefällt das: