07
Sep
11

Eine Tür in Hulst

Derzeit weile ich in den südlichen Niederlanden und fröne meiner Leidenschaft für alte und schöne Türen. Auf meiner ewigen Besten-Liste wird dieser Türklopfer einen echten Ehrenplatz bekommen!

Hulst, Steenstraat 30, Niederlande…

Glücklich sieht anders aus..

Glücklich sieht anders aus..

Advertisements

9 Responses to “Eine Tür in Hulst”


  1. 7. September 2011 um 13:55

    Er sieht so zerknirscht aus. Als täte er nichts weniger gern, als andere Leute zu stören. Und das bei dem Job.

    Gefällt mir

  2. 2 philipp1112
    7. September 2011 um 17:51

    Lächele Du mal mit solch einem Piercing!

    Gefällt mir

  3. 3 karu02
    7. September 2011 um 18:28

    Außerdem hat er Zahnfleischbluten…

    Gefällt mir

  4. 7. September 2011 um 18:58

    Aua, aua, aua …

    Gefällt mir

  5. 7. September 2011 um 18:59

    Und schöne Ferien, Rich!

    Gefällt mir

  6. 6 kormoranflug
    8. September 2011 um 17:59

    Wer zwei Vögel mit dem Maul geschnappt hat muss sich nicht wundern.

    Gefällt mir

  7. 7 richensa
    11. September 2011 um 11:50

    @ lakritze, ja, zerknirscht, das kommt auch hin!
    @ philipp, angelehnt an eine alte Instantkaffeewerbung würde der Zerknirschte wohl nuscheln: „isch ‚abe gar kein piercing…“
    @ karu: Zahnfleischbluten?? Wie hast du das denn gesehen?
    @ kormoranflug: das sind doch Delphine, aber es könnte in der Tat so sein, dass er den Mund zu voll genommen hat ;-)

    Gefällt mir

  8. 15. September 2011 um 09:05

    Irgendwie sieht er aus, als hätte er gute Drogen gehabt…

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: