15
Aug
10

Mitten im Nirgendwo

Kleine Impression von letzter Woche, als ich in der Nähe von Joachimsthal/Brandenburg unterwegs war. Das Land ist so weit, dass selbst google-maps mit den Schultern gezuckt hat:

mitten im Nirgendwo


5 Antworten to “Mitten im Nirgendwo”


  1. 1 karu02
    16. August 2010 um 10:55

    Ins Nirgendwo wollte ich immer schon mal….

    Gefällt mir

  2. 3 kormoranflug
    16. August 2010 um 20:21

    ich kenne einige Orte in the middle of nowhere.

    Gefällt mir

  3. 5 kormoranflug
    19. August 2010 um 19:24

    ich weiss nicht ob Karu mit mir ins „Nirgendwo“ geht. Die hat glaube ich schon einen Koch zuhause.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


August 2010
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.


%d Bloggern gefällt das: