14
Feb
10

Ausstellungstip für Berlin

Eben auf der Website der ZEIT entdeckt:

Entseelte Erpel – Fotos, die in der Tradition der nature morte alter Stilleben in Öl stehen.

Vera Mercer, Rotwild - Omaha 2008

Ab Ostersonntag, 7. April 2010, in der Kommunalen Galerie Berlin zu sehen.

Die Fotografin wurde 1936 als Vera Mertz in Berlin…

Advertisements

7 Responses to “Ausstellungstip für Berlin”


  1. 15. Februar 2010 um 18:02

    Wow, die merke ich mir doch direkt vor, danke!

    Gefällt mir

  2. 4 karu02
    18. Februar 2010 um 19:24

    Danke für diesen Hinweis, die Fotos sind eine Wucht. Mir gefällt das mit dem Tintenfisch am besten. Ich beneide Euch um den Wohnort Berlin. Wäre ich in der Nähe, würde ich mir diese Ausstellung auch ansehen.
    Könntest Du bitte mal schauen, ob es einen Katalog gibt, den kann ich ja irgendwie beziehen über König z.B.

    Gefällt mir

    • 5 richensa
      19. Februar 2010 um 19:12

      Laut Galerie gibt es auch einen Katalog:
      http://www.artbooksheidelberg.com/html/detail/de/vera-mercer-978-3-86828-111-8.html

      Angaben laut Verlag:
      Herausgeber: Matthias Harder
      Künstler: Vera Mercer
      Festeinband, 23,8 x 28,6 cm, 108 Seiten, 39 Farb- und 22 S/W-Abb., Deutsch/Englisch, 25 Euro
      ISBN 978-3-86828-111-8

      Aber wie wäre es denn, wenn Du mal vorbei schaust?

      Gefällt mir

      • 6 karu02
        19. Februar 2010 um 20:59

        Vielen Dank für diesen Hinweis.
        Es sind immerhin 600 km bis Berlin! Ich komme noch in diesem Jahr einmal nach Berlin. Meine Tochter wird sich dort niederlassen, sobald sie aus Afrika zurück ist. Ich weiß nur noch nicht genau wann das sein wird. Wahrscheinlich ist die Ausstellung dann schon vorbei. Aber Berlin hat ja noch mehr zu bieten… Wenn Du willst, melde ich mich vorher.

        Gefällt mir

      • 7 richensa
        20. Februar 2010 um 12:41

        Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dich melden würdest und es dann zu einem Treffen käme, soviel steht fest… Bis dahin sammele ich weiter fleißig „elegische Landpartien“, damit deine Tochter auch das Umland kennen lernen kann ;-)

        Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: