07
Jun
09

Stöckchen, nein Kleiderbügel aufgefangen

Da las ich letztens in lakritzes normalverteilt etwas über Kleiderbügel, die guten alten hölzernen und nun habe ich die Gelegenheit aufgegriffen, beim Bügeln mal zu schauen, welche guten alten hölzernen bei mir noch rumhängen.

Und hier sind sie:solide

Da ist der Anzugbügel „Stabil“ mit Hosenhalterung, wahrscheinlich von meinem Vater, dann hätten wir noch zweimal die „Solid“-Bügel, in rot und grün und einen mit extra hohem Drahthalter, der noch mit einem Holzröhrchen die steifen Hemdkrägen schützen sollte, wahrscheinlich vom Großvater.

Advertisements

2 Responses to “Stöckchen, nein Kleiderbügel aufgefangen”


  1. 7. Juni 2009 um 16:59

    Schöööön!

    »Stabil« und »Solide«, was bleibt da zu wünschen? Am schönsten finde ich aber den für den Vatermörder. Da krieg ich beim Anschauen schon eine bessere Haltung. :)

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: