27
Sept
08

Wein und noch mehr Wein….

27.09.2008
Die Hinweisschilder sind eher unauffällig: kurz nach dem Ortsschild von Hohengüstow weist man den Reisenden oder den Suchenden auf die nächste Kreuzung hin, an der nach links abzubiegen sei.
Wochenlang hatte ich mir vorgenommen, abzubiegen, aber diesen Plan noch nicht in die Tat umgesetzt.
Nun war es letzten Donnerstag soweit, kurz nach 18 Uhr. Eine schöne Hofanlage, liebevoll hergerichtet, am Ortseingang habe ich angesteuert und damit mein Ziel erreicht. Leider hatte ich Pech, und Soyeauxs waren nicht da. Auf einem freundlichen Zettel wurde ich gebeten, nach den Besitzern mit einer großen Glocke zu bimmeln. Gesagt, getan, mein Begleiter entlockte ihr Höllentöne, die Geräusche klingen in meinen Ohren immer noch nach!
Eine Telefonnummer war ebenfalls angegeben, die rief ich an und hatte dann auch Herrn Soyeaux am anderen Ende der Leitung, er weilte gerade in Berlin. Wieder Pech! Wir haben uns für nächsten Montag abend, nach meinem Feierabend verabredet.
Hach, bin ich gespannt, ob das klappt!

06.10.2008
Nun habe ich es endlich geschafft, noch einmal vorbei zu schauen. Es war schon dämmerig, fast halb sieben abends, als ich auf den Hof kam.
Der Laden war geschlossen, aber das Firmenauto parkte vor dem Wohnhaus auf der Westseite. Tja, da musste die große Glocke noch einmal ihren Dienst tun. In meinen Ohren hallte es noch lange nach, aber die Glocke war dieses Mal erfolgreich!
Herr Soyeaux war zuhause, kam flugs über den Hof und schloss den Laden wieder auf. Freundlich plaudernd entlockte er mir, nach welchen Weinen ich Ausschau hielte und so stellten wir einen Karton mit verschiedenen Weinen zusammen. Vor Ort probieren konnte ich ja sowieso nicht, mein treues Auto fahre ich immer mit 0 Promille im eigenen Blut. So fuhren ein badischer Gutedel, ein rheinhessischer Riesling, ein Côtes du Rhone und ein roter Burgunder mit mir später davon.
Eine Weinprobe mit kleinen Gerichten kann man bei Soyeauxs auch haben, dieses erfordert aber eine Voranmeldung. Sobald ich das nächste Mal in der Gegend bin, mache ich das aber… Nun brauche ich nur noch einen Chauffeur, der mich um die Ecke bringt, nein… fährt!

Weinhandlung C. Soyeaux
Hauptstraße 5, 17291 Uckerfelde
+49 39858 292
http://www.wein-und-sekt.de

Öffnungszeiten:
bis 19 Uhr, und nach Vereinbarung


0 Antworten to “Wein und noch mehr Wein….”



  1. Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


September 2008
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.


%d Bloggern gefällt das: