21
Aug
08

Klostermühle Bursfelde

Das Restaurant “Klostermühle” ist wirklich in den Gebäuden der ehemaligen Mühle eingezogen und ist seit einigen Jahren ein willkommener Anlaufplatz für Radwanderer, Freizeitradler und Motorradfahrer geworden. Aber auch für Familienfeiern oder das Sonntagsessen, wenn die Dame des Hauses nicht kochen will, ist die Klostermühle ein willkommenes Ziel für Gäste aus dem Südniedersächsischen um Göttingen und Hann.Münden.
Vorletztes Wochenende war ich zu einer Familienfeier in die Klostermühle eingeladen. Wir waren in dem etwas größeren Raum neben der Gaststube platziert, die Tafel war schon liebevoll eingedeckt, die tolle Blumendeko hatte allerdings die Gastgeberin höchstselbst gesteckt. Das Menü hatten sie und der Gatte zusammen ausgesucht, vom Küchenteam dabei beraten.
Als Aperitiv gab es einen alkoholfreien Sekt mit roter Johannisbeerdekoration am Rand, allerdings hätte ich mir doch einen echten Sekt als Alternative gewünscht. Dann folgte ein dreigängiges Geburtstagessen mit sommerlicher Tomatencremesuppe mit Kräutersahne verfeinert, spinatgefüllten Kalbsröllchen mit Böhnchen u Thymiankartoffeln und einem riesigen Apfelmusdessert mit Vanilleeis, Sahne und Karamellgitter, letzteres überraschenderweise in einer Art Einmachglas serviert.
Die Tomatensuppe war schön passiert, sehr farb- und geschmacksintensiv, die Kräuter in der Sahne gaben den geschmacklichen Kick. Sehr gut waren die Kalbsröllchen, sehr fein mit dem Spinat abgestimmt, Bohnen und Kartoffeln habe ich lieber auf dem Teller gelassen und bei der Riesenportion Apfelmus mit Vanilleeis und Sahne, dazu einen Klacks Eierlikör konnte keiner den Boden des Behältnisses freilegen!
Der Service in der Klostermühle war fix, sehr freundlich und aufmerksam.
Nach einer längeren Verdauungspause, die wir in der nahe gelesenen Klosterkirche bei einer fantastischen Führung verbrachten, gab es Kaffee und Kuchen, nein: drei Torten. Das Gebäck war auf Wunsch des Geburtstagskindes mitgebracht und selbstgebacken, durchaus keine Selbstverständlichkeit, dass das Restaurant darauf eingeht.
Es war ein netter Tag dort in Bursfelde, gar keine Frage…
Draußen im Biergarten vor der Mühle hat man einen wunderbaren Blick auf die Klosterkirche und die Weser, die hier in Bursfelde besonders langsam fließt.

Klosterhof 24, 34346 Hann. Münden OT Bursfelde
+49 55 44-91070
http://www.klostermuehle-bursfelde.de/

Öffnungszeiten:
Mo – Sa: 9:00 – 19:00
So: geschlossen

Advertisements

0 Responses to “Klostermühle Bursfelde”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: