08
Dez
07

Licht aus… Licht an

Heute sollte ja ein Zeichen gesetzt werden, dass wir einen Beitrag zum Klimaschutz bereit sind, zu leisten.
Um 20 Uhr sollten wir das Licht ausmachen, für fünf Minuten.
Auf diversen Fernsehsendern wurde dafür geworben, es sollte Liveschaltungen geben: WAS für ein ausgemachter Schwachsinn! Wie soll man denn im Fernsehen anschauen, ob der Strom ausgeschaltet ist?
In diversen Printmedien war heute zu lesen, dass die Energiekonzerne bei guter Beteiligung (also bei viel Licht-aus) beim Einschalten (beim Licht-wieder-an) böse Überraschungen befürchteten.
Naja, hier bei mir im Viertel sah es zwischen 20 Uhr und 20.05 Uhr so aus wie immer: Licht an.
Ich stand im Dunklen auf dem Balkon und konnte keinen ernsthaften Unterschied feststellen zu den sonstigen abendlichen Lichtverhältnissen.
Tja, ob dies ein Zeichen ist: Ist denn niemand bereit, auf seine Bequemlichkeiten für eine kurze Zeit freiwillig zu verzichten?
Nicht mal als Zeichen seines guten Willens?

Advertisements

0 Responses to “Licht aus… Licht an”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s


Dezember 2007
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Bloggeramt.de

Nicht ICH werbe, sondern WORDPRESS
Eingeblendete Werbebanner, ads mit Spielen und Videos stammen von Wordpress und nicht von mir. Das ist der Preis fürs kostenlose Bloggen.
Auf Anzahl & Inhalte habe ich keinen Einfluss.

Advertisements

%d Bloggern gefällt das: